Mehrspaltiges Layout ohne Tabellen

Sonntag, 30. April 2017
Buchrezension zu Der Monsterjäger und die Prinzessin der Dämmerung von Michael Karner
leseratte.mel, 08:08h
Inhalt
Ducarte ist eigentlich Monsterjäger und soll nun eine Prinzessin befreien. Doch als er in das Gemach der Prinzessin der Dämmerung kommt, warten dort noch andere die, die Prinzessin entführen wollen. Zusammen mit dem Mönch Chauhan und der Prinzessin Praya gelingt es ihm aus dem Palast zu flüchten. Gemeinsam erleben die drei spannende Abenteuer, doch sie werden von ihren Feinden verfolgt.

Meine Meinung

Cover
Das Cover ist in zwei Hälften unterteilt. Auf der unteren Seite sieht man den Titel und den Autor. Auf der oberen Seite erkennt man die Prinzessin im Kampf. Um sie herum erkennt man Berge.

Buch allgemein
Das Buch ist aus der Sicht von Ducarte geschrieben. Er ist sich seiner Sache meistens ziemlich sicher und ich glaube das er nicht wirklich viele Freunde hat. Deswegen hat es mich sehr gewundert, dass es zwischen ihm Chauhan und Praya nie zu einem Streit kam. Die drei arrangieren sich von Anfang an mit der Situation, in der sie sich befinden und versuchen in ihren verschiedenen Abenteuer immer das besten zu tun. Der Autor schafft eine interessante Welt, in der es viele verschieden Kreaturen zu bekämpfen gibt. Die verschiedenen Orte an denen die drei landen werden immer schön beschrieben. Leider hätte ich gerne etwas mehr über die Orden erfahren denen Ducarte und Chauhan angehören. Die Idee, das die Prinzessin ihre Kindheit anscheinend größtenteils verschlafen hat, finde ich interessant und ich hätte gerne ihre Sicht auf die Dinge erfahren. Das sie sich mit der neuen Situation so schnell zurechtfindet, mit 2 fremden Männern mitgeht und mit ihnen auch noch in den Krieg zieht finde ich sehr mutig von ihr und sie ist meine Heldin in diesem Buch. Spannend war am Ende das große Finale, welches etwas aufdeckt, mit dem ich nicht gerechnet hätte.

Was das Buch besonders macht
Die Welt hat mir gefallen, obwohl manche nicht von Anfang an klar war und ich zu manchen Sachen gerne mehr Informationen gehabt hätte. Auch an die Namen der Kreaturen muss man sich erst gewöhnen. Das Buch gibt es ab morgen (01.05.) zu kaufen.

Kaufempfehlung
Ja

... link (0 Kommentare)   ... comment


... older stories