Hintergrund einfügen
Text oben einfügen


Steuerung einfügen
Rechte Seite

Haupttext mitte
Sonntag, 8. Oktober 2017
Buchrezension zu TARGA – Der Moment bevor du stirbst von B. C. Schiller
Inhalt
Targa wird von Polizei nur bei den ganz großen Fällen hinzugezogen. Meinst ermittelt sie im Hintergrund. Doch bei diesem Fall soll alles anders werden. Targa soll dem Verdächtigen so nah wie möglich kommen um ihn zu überführen. Dabei weckt der Verdächtige etwas in Targa, was sie laut eigener Aussage nicht hat - Gefühle.

Meine Meinung

Cover
Das Cover zeigt Targa von hinten. Ansonsten ist das Cover im Hintergrund rot und man erkennt nur ein paar Umrisse.

Buch allgemein
Targa ist eine tolle Protagonistin. Sie wirkt meistens sehr stark, kann aber auch Gefühle zeigen. Sie mag es so einfach wie möglich und ist sehr direkt. Ich mag sie von Anfang an und fiebere mit ihr. Auch der Täter hat es mir irgendwie angetan. Er ist sich seiner Sache sehr sicher und ist Targa oft sehr ähnlich, was den Kampf zwischen den beiden umso spannender macht. Zwischendurch wird das Buch aus der Sicht eines Gefängniswärters und eines Gefangenen beschrieben, die ebenfalls etwas mit Targa zu tun haben. Das Buch ist von Anfang an spannend. Beim großen Finale zwischen Targa und dem Verdächtigen, konnte ich kaum das Buch aus der Hand legen. Auch nach dem großen Finale bleibt das Buch spannend und macht neugierig auf den nächsten Band.

Was das Buch besonders macht
Targas Geschichte finde ich echt interessant. Das große Thema was passiert bevor man stirbt, finde ich ebenfalls sehr interessant.

Kaufempfehlung
Ja, auf jeden Fall

... link (0 Kommentare)   ... comment



Unten
Hosted by Blogger.de - made with antville - Powered by helma object publisher