Hintergrund einfügen
Text oben einfügen


Steuerung einfügen
Rechte Seite

Haupttext mitte
Sonntag, 29. April 2018

Buchrezension zu After Work


Info zum Buch


Autor/in: Simona Ahrnstedt

Verlag: LYX

Erscheinungsdatum: 29.03.2018

Inhalt:

Lexia trifft in einer Bar den gutaussehenden Adam und küsst diesen. Am nächsten Morgen stellt sich ausgerechent Adam, als ihr neuer Chef vor. Für Lexia einfach nur schrecklich. Sie hat ihn geküsst, ihm viel über sich erzählt und diese Offenheit könnte Lexia ihren geliebten Job kosten, denn Adam ist dafür bekannt knallhart durchzugreifen.


Meine Meinung


Cover:

Das Cover gefällt mir richtig gut. Man sieht Lexia die auf einem Tisch sitzt und nach drausen schaut. Mir gefällt das Farbkonzept diese Covers besonders gut.


Buch allgemein:

Das Buch wird aus der Sicht von Lexia und Adam erzählt. Beider Hauptpersonen haben ihre eigen Probleme und müssen gegen diese ankämpfen. Sie machen beide nach aussen hin einen starken Eindruck, dieser Endruck täuscht aber oft. Das Klima in der Werbebranche, habe ich mir genau so veorgestellt. (leider) Mir gefällt besonders gut das Hauptthema diese Buches und es wurde sehr schön umgesetzt. Auch der Titel passt super zum Inhalt, da es zwar viel um die Arbeit geht, aber eben gerade die Beziehung zwischen Adam und Lexia eben After Work entwickelt. Auch das Ende dieses Buches hat mich überzeugt, obwohl ich dank des tollen Schreibsstil noch ewig hätte weiterlesen können.


Was das Buch besonders macht:

Ich finde es toll das es in diesem Buch viel über das Thema Gewicht gesprochen wird. Gerade wenn ich mir das Cover so ansehe, würde ich nie sagen, das die Frau darauf dick ist. Ich finde es sehr schade, wie Lexia unter ihrem Gewicht leidet und was sie sich alles anhören muss. Umso besser finde ich wie sie sich auch für sich selbst einsetzt. Ich denke, das gerade die Werbebranche natürlich lieber mit dünnen Menschen arbeitet, aber auch dicke Menschen können schön sein! Dabei bleibt natürlich immer die Frage ab wann ein Mensch dick oder dünn ist. Obwohl ich das Buch schon vor 2 Wochen gelesen habe, geht es mir nicht aus dem Kopf und ich finde die Message im Buch einfach großartig. A


Kaufempfehlung:

Ja, auf jeden Fall



... link (0 Kommentare)   ... comment



Unten
Hosted by Blogger.de - made with antville - Powered by helma object publisher