Hintergrund einfügen
Text oben einfügen


Steuerung einfügen
Rechte Seite

Haupttext mitte
Sonntag, 18. November 2018

Buchrezension zu Believe Me Spiel dein Spiel. Ich spiel es besser.


Info zum Buch


Autor/in: JP Delaney

Verlag: Penguin

Erscheinungsdatum: 10.09.2018

Inhalt:

Claire finanziert ihr Schauspielstudium mit einem lukrativen Nebenjob: Für Geld flirtet sie mit verheirateten Männern, deren Ehefrauen wissen wollen, ob sie ihnen wirklich treu sind. Doch die Frau von Patrick Fogler ist nicht nur misstrauisch – in ihren Augen liest Claire Angst. Und am Morgen nach Patricks und Claires Begegnung ist sie tot. Die Polizei verdächtigt den Witwer, und Claire soll helfen ihn zu überführen – wenn sie nicht will, dass die Polizei herausfindet, was sie selbst in der Mordnacht getan hat. Doch Patrick wirkt nicht nur beängstigend und undurchschaubar, er fasziniert Claire. Und sie ahnt: Sie muss die Rolle ihres Lebens spielen ...


Meine Meinung


Cover:

Das Cover ist sehr schön und passt gut zur Handlung des Buches ohne zu viel zu verraten.


Buch allgemein:

Claire ist eine begnadete Schauspielerin und beeindruckt mich immer wieder. Gleichzeitig weis ich nie was sie eigentlich denkt und was bei ihr Wahrheit oder Lüge ist. Das macht sie zu einem unglaublich tollen Hauptcharakter. Auch Patrick ist für mich sehr schwierig zu fassen und ich kann ihn schlecht einordnen. Das Ermittlerteam passt für mich sehr gut zu den anderen Charakteren, da sie ihnen in gewisser Weise sehr ähnlich sind und sie sich nicht in die Karten schauen lassen. Der Autor schafft es mich immer wieder zu verwirren und mich zu überraschen. Immer wenn ich denke ich kann mir vorstellen was als nächstes passiert, passiert etwas anderes. Besonders finde ich auch, dass dies alles in einer Zeitspanne von mehreren Monaten passiert und ich weis das ich dieses Spiel niemals solange ausgehalten hätte. Es bleibt bis zum Schluss spannend, wer denn nun dieses Spiel gewinnen wird.


Was das Buch besonders macht:

Wieder einmal hat mich ein Buch von JP Delaney begeistert und mich komplett in den Bann gezogen. Ich habe bis zum Schluss mitgefiebert un


Leseempfehlung:

Ja, auf jeden Fall



... link (0 Kommentare)   ... comment



Unten
Hosted by Blogger.de - made with antville - Powered by helma object publisher